Affäre Schwar­zen­bach: Star-Galerist zu 3.5 Millionen verurteilt

Allgemein
13.06.2018 von Markus Eberhard

Es gibt nur wenige Fälle im Zusammenhang mit Verfahren der Eidgenössischen Zollverwaltung, die publik werden und den Verantwortlichen zeigen, dass es teuer und unangenehm werden kann, wenn man die Zollvorschriften nicht einhält. Herr Schwarzenbach hätte vermutlich besser unser Seminar Repa­ra­tu­ren, Retou­ren & Ver­ede­lun­gen besucht, wo es genau um solche Spezialfälle geht! So aber folgt nun eine Fortsetzung und Ausweitung dieses Falles:

Quellenangaben

Ähnliche Newsbei­träge