DaziT soll Probleme beim Grenzüber­tritt zwischen Konstanz und Kreuzlingen lösen

Allgemein, Import
22.09.2018 von Markus Eberhard
Weltkarte, bei der über der Schweiz ein Wappen mit der Schweizer Flagge zu sehen ist

Jedes Wochenende wiederholt sich das Ritual: Bis zu 21700 Fahrzeuge überqueren an einem Samstag oder Brückentag die Grenze zwischen Konstanz und Kreuzlingen. Das führt zu langen Staus wegen «Reisenden, die einen Parkplatz suchen, um den Ausfuhrschein beim deutschen Zoll abstempeln zu lassen», teilt die Eidgenössische Zollverwaltung auf Anfrage mit.

Eine schnelle, bauseitige Lösung ist nicht in Sicht. Viel mehr verweist die EZV auf das laufende Projekt DaziT, das sämtliche Zollprozesse digitalisieren soll. Und zwar den Reisendenverkehr und den Warenverkehr.

Quellenangaben

Ähnliche Newsbei­träge