Markus Eberhard Markus Eberhard 03.10.2018 | Allgemein

Hoher Stellenwert für Zollthemen bei Wunschprofil des neuen Wirtschaftsministers

Es ist interessant zu beobachten, wie sich auch das Wunschprofil für die Nachfolge des scheidenden Bundesrates Johann Schneider-Ammann gewandelt hat: Plötzlich stehen Zollthemen auf der Wunschliste vom Verband Economiesuisse. Besonders zwei Punkte fallen auf:

  • Forderung nach neuen Freihandelsabkommen (insb. Mercosur-Staaten) und Erneuerung und Modernisierung von bestehenden (u. a. mit Mexiko, Kanada und Japan)
  • Voranbringung der eGovernment-Initiative, zu der schwergewichtig ja auch DaziT gehört

Gegenüber früheren Anforderungen kann man konstatieren, dass der Zollbereich bewusster wahrgenommen wird oder wichtiger geworden ist.

Themen

Aktuelles Zollwissen direkt in Ihre Inbox! Abonnieren Sie jetzt unseren Zollnewsletter.