SRF-Bericht: Unterwegs mit dem Grenzwacht­korps der Eidgenös­si­schen Zollver­wal­tung an der grünen Grenze

Allgemein
02.04.2020 von Markus Eberhard

Vor acht Tagen hat die Schweiz ihre Grenzen geschlossen. Ausser Schweizer Bürgern darf nur noch wer hier arbeitet einreisen. Das Grenzwachtkorps der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) sorgt dafür, dass diese Vorschrift eingehalten wird.
Allerdings war das Korps mit dieser Aufgabe überfordert und musste deshalb Unterstützung durch die Armee anfordern. Diese hilft bei Kontrollen an jenen Übergängen, die noch geöffnet sind, aber auch bei der Bewachung der «grünen Grenze». Das Team der Sendung «10vor10» hat zwei Militärpolizisten bei ihrem Dienst begleitet. Diese waren in einem Wiederholungskurs eingeteilt und erfuhren kurz vor dem geplanten Ende, dass sie umgehend zum Ernsteinsatz abkommandiert werden.

Quellenangaben

Ähnliche Newsbei­träge