Markus Eberhard Markus Eberhard 18.12.2018 | Allgemein

    Thomas Zehnder übernimmt neu die Funktion als Chef des Zollkreises II

    Die Geschäftsleitung der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) hat entschieden und die Leitung des Zollkreises II definitiv besetzt: Per Anfang 2019 wird der 53-jährige EZV-Kadermann Thomas Zehnder die Funktion zusätzlich zum Kommando der Grenzwachtregion II übernehmen, wie die EZV mitteilt. Damit sollen Synergien zwischen Zoll und Grenzwachtkorps (GWK) sowohl in der Führung als auch im Einsatz maximal genutzt werden, heisst es. Diese beiden Organisationseinheiten haben ihren Sitz in Schaffhausen.
    Die Ernennung erfolgt mit Blick auf das Transformationsprogramm DaziT und die bevorstehende Neuorganisation der EZV. Die Neuausrichtung sieht ein Zusammenwachsen von Zoll und Grenzwachtkorps vor. Mit dieser Ernennung geht die EZV auf Nummer sicher: Thomas Zehnder ist vor 18 Jahren dem GWK beigetreten – als Chef Personelles und Ausbildung.