Markus Eberhard Markus Eberhard 19.06.2018 | Compliance

Die Kraft der Marke "Swiss Made" im Ausland lässt nach

Über die „Swissness“-Thematik im Generellen und die praktische Umsetzung in Industrieunternehmen gibt es mittlerweile viel Literatur und es ist klar geworden, dass die korrekte Umsetzung alles andere als einfach ist. Und nun kommt auch noch ein Hammer in Form einer neuen Studie, die recht dramatische Einbrüche bei der Akzeptanz dieses Labels im Ausland aufzeigt:

Themen

Aktuelles Zollwissen direkt in Ihre Inbox! Abonnieren Sie jetzt unseren Zollnewsletter.