Markus Eberhard Markus Eberhard 31.05.2018 | Compliance

HTW Chur erhält Auftrag zur Analyse der gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen von „Swissness“

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur hat den Auftrag vom Parlament erhalten, die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen von „Swissness“ und damit des Labels „Swiss Made“ zu analysieren. Nun hoffen wir, dass dies nicht nur eine akademische Pflichtübung werden wird, sondern auch Praxis-Erfahrungen von betroffenen Schweizer Firmen einfliessen!

Themen

Aktuelles Zollwissen direkt in Ihre Inbox! Abonnieren Sie jetzt unseren Zollnewsletter.