Markus Eberhard Markus Eberhard 23.09.2018 | Compliance, Import

Schmuggler beim Grenzübergang von Grenzwächtern überführt

Am vergangenen Wochenende wollte ein Schweizer über den Grenzübergang Diepoldsau in die Schweiz einreisen. Die Grenzwächter fanden zwei Königspythons bei der Zollkontrolle in seinem Auto vor. Der Schmuggler konnte laut EZV für die zwei Schlangen weder eine Einfuhrbewilligung des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV), noch ein entsprechendes CITES-Zeugnis vorweisen. CITES (Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora) ist eine Handelskonvention mit dem Ziel, die Tier- und Pflanzenpopulation unserer Welt nachhaltig zu nutzen und zu erhalten.