Trump gratuliert der Schweiz zum 1. August und signali­siert Bereit­schaft für ein Freihandelsabkommen

Compliance
01.08.2019 von Markus Eberhard
Landkart, auf der CH und CN sowie JPN hervorgehoben sind und über denen wechselwirkend Pfeile aufeinander gerichtet sind

Zum 1. August erhält die Schweiz hohe Grüsse aus den USA: Präsident Donald Trump richtet sich in einem Brief an SVP-Bundespräsident Ueli Maurer und gratuliert dem Schweizer Volk zum Nationalfeiertag.
Im Brief bezieht sich der US-Präsident auch auf das historische Treffen mit Maurer von vergangenem Mai – es war das erst Mal, dass ein Schweizer Bundespräsident im Oval Office empfangen wurde. «Wie wir bei Ihrem Besuch im Weißen Haus am 16. Mai besprochen haben, freuen sich die Vereinigten Staaten darauf, unsere tiefen wirtschaftlichen Beziehungen zu stärken und gemeinsam Innovationen zu fördern», schreibt Trump.
Damit signalisiert Trump einmal mehr seine Bereitschaft für ein Freihandelsabkommen mit der Schweiz. Schon nach dem Treffen berichtete Maurer, dass sich der US-Präsident diesbezüglich offen gezeigt habe.

Quellenangaben

Ähnliche Newsbei­träge