Sehr gute Export­zahlen der Liechten­steiner Exporteure

Export
09.07.2019 von Markus Eberhard

Noch bessere Zahlen als die Schweizer liefert die Liechtensteinische Exportindustrie: Die Unternehmen im Fürstentum haben vergangenes Jahr ihren Auslandsumsatz um neun Prozent erhöht, wobei die Schweiz der drittwichtigste Absatzmarkt ist.
Absatz finden die liechtensteinischen Industrieprodukte global. Die Schwerpunkte des Industriesektors sind der Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbau, der Metallbau sowie Elektro- und Präzisionsinstrumente. Ergänzt werden diese Produktionssegmente durch die Nahrungsmittelindustrie und die Herstellung von Dentalprodukten. Die Industrie- und Handelskammer (LIHK) registrierte vergangenes Jahr eine Zunahme des Auslandsumsatzes um 9 Prozent auf 7,9 Milliarden Franken, der von nur 31 Unternehmen in 169 Ländern generiert wurde.
Wir sind stolz, einige dieser Unternehmen zu unseren Referenzkunden zählen zu dürfen!

Quellenangaben

Ähnliche Newsbei­träge