Schweizer Einkaufs­tou­risten zeigen sich gelassen über kommende 50 Euro MWST-Bagatellgrenze

Import
05.08.2019 von Markus Eberhard

Schweizer Einkaufstouristen scheint die Meldung “Deutschland beschliesst Bagatellgrenze für CH-Einkaufstouristen: Erst ab 50 EUR gibt es Mehrwertsteuer zurück” nicht sonderlich zu beunruhigen: Ein Bericht aus der Region Basel zeigt, dass Schweizer Einkaufstouristen aus der Region die drohende 50-Euro-Bagatellgrenze mit Fassung tragen. Dies im Gegensatz zur Leitung des “Rheincenters” in Weil am Rhein (D), welche Einbussen befürchtet.
Deshalb hat der Handelsverband Südbaden die angeschlossenen Betriebe in einem Schreiben aufgefordert, dass sich die Mitglieder gegen die Wertgrenze einsetzen. In wenigen Tagen seien so über 7000 Unterschriften zusammengekommen, sagt eine Sprecherin.
Viele Schweizer lassen sich jedoch auch trotz dieser Massnahme nicht davon abhalten, ins Deutsche zu pilgern, da selbst ohne MWST-Rückvergütung die Einkaufspreise “deutlich günstiger” seien.

Quellenangaben

Ähnliche Newsbei­träge