Was die Eidgenös­si­sche Zollver­wal­tung so alles aufdeckt beim Versuch, Ware in die Schweiz zu schmuggeln

Import
10.10.2019 von Markus Eberhard

Mit kreativen Verstecken und Tricks versuchen Schmuggler, verbotene Ware in die Schweiz einzuführen. Die Eidgenössische Zollverwaltung ist den Betrügern aber auf der Spur, obwohl die Verstecke immer ausgefallener werden.
Vor allem bei Fleisch stellt die EZV eine deutliche Zunahme fest und leider entdeckt sie auch immer häufiger lebendige Tiere. Der Bericht von «Bluewin» zeigt einige verhinderte Schmuggelversuche der letzten Wochen.

Quellenangaben

Ähnliche Newsbei­träge