Markus Eberhard Markus Eberhard 20.08.2018 | Import

Zölle sollen die Ziele der Ernährungssouveränitäts-Initiative sicherstellen

Vor lauter Zöllen sieht man nun bald den Wald nicht mehr! Was für ein Gegensatz zu den letzten 40 Jahren, als die Zölle nur eine Richtung kannten und das weltweit: Rückläufig oder sogar Null.
Nun scheint das Rad zurückgedreht zu werden und überall werden die Zollschranken wieder hochgezogen. Selbst wir Schweizer wollen da mitmachen: Mittels Zöllen sollen die Ziele der Ernährungssouveränitäts-Initiative erreicht werden. Ob das überhaupt rechtens ist, steht allerdings noch auf einem anderen Blatt. Wenn Sie interessiert sind, Zollabgaben im Rahmen der Importabwicklung möglichst gering zu halten, empfehlen wir Ihnen unser Seminar Importabwicklung, das wir regelmässig in verschiedenen Städten durchführen.