Seminar & Webinar
Repara­turen, Retouren & Veredelungen

mit Olcay Erden
Zolldeklarant mit eidg. FA & Internat. Speditionskaufmann

Zollberater Olcay Erden

So vermeiden Sie Zollpro­bleme bei Rücksen­dungen

Wollten Sie schon immer wissen, ob bei der Abwicklung von Reparatursendungen das Spezialverfahren «Ausbesserungsverkehr» freiwillig ist und ob es sich in jedem Fall lohnt?
Oder wie Sie bei der Anwendung eines dieser speziellen Verfahren Zollkosten (Zölle / Zollabgaben und MWST-Abgaben) einsparen können? Damit Ihr Retourenmanagement RMA auch grenzüberschreitend ohne Probleme funktioniert, haben wir dieses Angebot ins Leben gerufen. Buchen Sie es als öffentliches Seminar bzw. Webinar oder im Rahmen einer Firmenveranstaltung (bei Ihnen vor Ort oder online als Webinar).

Sie können zudem wählen, ob Sie Ihre Weiterbildung vor Ort besuchen oder ob Sie sich lieber an einem öffentlichen Seminar online dazuschalten möchten. Es stehen Ihnen beide Möglichkeiten zur Verfügung! Als Online-Teilnehmer einer öffentlichen Veranstaltung können Sie dem Referenten Fragen stellen, die auch von den anwesenden Teilnehmern gehört werden. Ebenfalls hören Sie die Teilnehmer vor Ort und können somit aktiv am Seminar teilnehmen, als wären Sie im Seminarraum physisch anwesend.

Reduzieren Sie Ihre Aufwände & Risiken dank korrekter Anwendung dieser Spezial-Zollverfahren

Die Spezialverfahren gehören zur «Königsklasse» der Verzollungen und bedingen ein entsprechendes Grundlagenwissen der definitiven Import- und Exportverzollung im Rahmen der Import- bzw. Exportabwicklung. Um Risiken von Zollnachzahlungen zu vermeiden ist es wichtig, dass Sie diese Spezialverfahren korrekt anwenden. Bei speziellen Zollverfahren wie dem «Ausbesserungsverkehr / Veredelungsverkehr» oder auch bei Messesendungen mit dem internationalen Zolldokument «Carnet ATA» ist noch viel Unklarheit und Halbwissen vorhanden.

Wir zeigen Ihnen in diesem ganztägigen Seminar einfache und anwendbare Rezepte. Damit Sie diese Verfahren korrekt anwenden und nicht zweimal Zölle bezahlen auf Güter, welche grenzüberschreitend hin- und zurück geliefert werden. Sie werden nach dem Seminar in der Lage sein, für jede Abwicklung das korrekte Zollverfahren zu definieren. Egal ob es Retouren von Kunden sind, Rücksendungen nach erfolgter Reparatur oder ob Sie einen Messeauftritt im Ausland planen. Mit dem neuerworbenen Wissen werden Sie auch in der Lage sein, das grenzüberschreitende Retourenmanagement mit einem zollkonformen RMA Prozess (Return Material Authorisation) zu gestalten.

Bevorstehende Veranstaltungen

Datum Ort/Online Thema ReferentIn Status  
22.03.2022
09:00-16:00 Uhr
Zürich und online
Radisson Blu Hotel
Repara­tu­ren, Retouren und Verede­lun­gen
PDF
Olcay Erden
Anmeldung
Keine passende Veranstaltung ist verfügbar. Verändern Sie die Filterung

Seminar oder Webinar firmenintern?

Gerne können Sie das Seminar bzw. Webinar zu Reparaturen, Retouren & Veredelungen auch exklusiv für Ihr Unternehmen als Firmenveranstaltung buchen.

Preise

Preise Seminar

  • Bestandeskunden:
    CHF 690.-
  • Erstkunden:
    CHF 830.-
Zu den Terminen

Preise Webinar oder Online-Seminar­teil­nahme

  • Bestandeskunden:
    CHF 550.-
  • Erstkunden:
    CHF 690.-
Zu den Terminen

Preise Firmen­ver­an­stal­tung

  • In-House Seminar
    auf Anfrage
  • Webinar
    auf Anfrage
Jetzt Angebot einholen

Alle Fakten zum Seminar & Webinar Repara­tu­ren, Retouren und Veredelungen

Inhalte des Seminars & Webinars Repara­turen, Retouren & Veredelungen

  1. Anwendung
    • In welchen Fällen ein Spezialverfahren angewendet wird
    • Wann lohnt sich die Anwendung eines Spezialverfahrens
  2. Voraussetzungen
    • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um die Spezialverfahren korrekt durchzuführen
  3. Carnet ATA & ZAVV
    • Was ist bei der «vorübergehenden Verwendung» mit Carnet ATA oder ZAVV (Freipass) zu beachten
  4. Spezialverfahren
    • Wie wird die aktive und passive Veredelung abgewickelt
    • Muss für Reparatursendungen ein spezielles Verfahren angewendet werden
  5. Zollrechnung
    • Welche Zusatzinformationen werden auf der Rechnung oder «Zollrechnung» gefordert
  6. Korrekte Verzollung
    • Wie ist die korrekte Verzollung bei beiden Grenzübertritten zu gewährleisten und mit welchen Stellen ist die Abwicklung zu koordinieren
    • Wie werden die Spezialverfahren in den Zollanmeldungen (im Import und der Ausfuhrzollanmeldung) deklariert
  7. Rückwaren
    • Wann kann das Verfahren der «inländischen / ausländischen Rückwaren» verwendet werden
  8. Draw-Back-Verbot
    • «Draw-Back-Verbot»: Was dieses Verbot bedeutet und in welchen Fällen es beachtet werden muss
  9. Zollkonformes Retourenmanagement
    • Wie wird ein zollkonformes Retourenmanagement mit RMA Formular im Betrieb umgesetzt

Nutzen des Seminars & Webinars Repara­turen, Retouren & Veredelungen

  • Sie wissen, welche Spezialverfahren in welchen Fällen angewendet werden
  • Sie wissen, wann sich welches Verfahren für Sie lohnt
  • Sie sind vertraut mit der Anmeldung der Verfahren, wenn Sie Reparaturen Ihrer Kunden erhalten
  • Sie sind vertraut mit dem Versenden von Gütern zur Reparatur ins Ausland und deren Wiedereinfuhr in die Schweiz
  • Sie erkennen, wann die «vorübergehende Verwendung» angewendet werden kann, und Sie die Vorteile einer «Carnet ATA»- Verzollung nutzen können
  • Sie kennen die Zusatzangaben auf den Zolldokumenten bei der Anwendung von Spezialverzollungen
  • Sie erhalten Tipps aus der Praxis, wie Sie die Koordination mit Ihren Kunden, Lieferanten, Reparaturdienstleistern und Deklaranten vornehmen können
  • Sie sparen Administrationsaufwand, da Sie wissen, wann sich welches Spezialverfahren eignet
  • Sie erkennen, bei welchen Zollabwicklungen Sie Zollabgaben (Zölle) & MWST-Abgaben einsparen können
  • Sie wissen, in welchen Fällen das Draw-Back-Verbot zu beachten ist
  • Sie sind in der Lage ein firmeninternes und zollkonformes Retourenmanagement umzusetzen und wissen welche wichtigen Elemente in ein RMA Formular gehören

Ziele des Seminars & Webinars Repara­turen, Retouren & Veredelungen

Ziele

Sie werden nach dieser Weiterbildung in der Lage sein:

  • Zu entscheiden welches Zollverfahren für Sie passt
  • Die speziellen Zollverfahren korrekt anzuwenden
  • Aufwände & Risiken zu reduzieren

Schwerpunkte

Dabei legen wir den Schwerpunkt auf:

«Ausbesserungsverkehr»
«Veredelungsverkehr»
«Zollverfahren der vorübergehenden Verwendung»
«Rückwaren»

Zielgruppe des Seminars & Webinars Repara­turen, Retouren & Veredelungen

Icon Teilnehmerkreis

Teilnehmerkreis

Dieser Kurs eignet sich für Mitarbeitende und Entscheidungsträger aus folgenden Abteilungen:

  • operative Zollabwicklung
  • Verkauf
  • Einkauf
  • Servicecenter (Reparaturabwicklung)
Icon Anforderungen Checkliste

Voraussetzungen

Sie kennen sich mit der definitiven Import- und Exportverzollung schon sehr gut aus und haben die folgenden Weiterbildungen bereits besucht:

Oder Sie verfügen über eine Ausbildung als Aussenhandelsfachmann/-frau bzw. AussenhandelsleiterIn.

Als vor Ort-Teilnehmer eines Seminars benötigen Sie:

  • Gültiges Covid-Zertifikat mit einem Ausweisdokument mit Foto gemäss aktuellen Bestimmungen des BAG (3G Zertifikate: genesen, getestet oder geimpft). Die Antigen- oder PCR-Testnachweise dürfen dabei nicht älter als 48 Stunden sein.

Als Webinar– oder Online-Teilnehmer benötigen Sie:

  • Einen Laptop / Computer mit Lautsprecher und einer stabilen Internet-Verbindung
  • Idealerweise ein Headset oder eine Kopfhörer-Mikrofon-Kombination
  • Je nach Vorliebe: Eine Kamera (nicht zwingend)
  • Den Link für die Teilnahme mittels Microsoft Teams, den Sie von uns im Vorfeld mit einer Anleitung erhalten

Referent des Seminars & Webinars Repara­turen, Retouren & Veredelungen

Zollberater Olcay Erden

Olcay Erden

Zolldeklarant mit eidg. FA, Internat. Speditionskaufmann / Zollberater und ICC Germany akkreditierter Incoterms® 2020-Trainer

Seit März 2018 ist Olcay Erden Teil unseres Beratungsteams. Durch seine langjährigen Praxiserfahrungen in verschiedenen Tätigkeiten der internationalen Spedition und Industrie kann er Sie optimal unterstützen.

Ich freue mich, mein Zollwissen und meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und Sie kompetent und praxisbezogen zu unterstützen.

Mehr erfahren über Olcay Erden

Eckdaten zum Seminar & Webinar Repara­turen, Retouren & Veredelungen

Dauer-Icon

Dauer

Der Unterricht beträgt ca. 7 Stunden inklusive zwei Pausen zwischendurch von je 15 Minuten. Frisch gestärkt geht es danach weiter.

Teilnehmerbegrenzung

Die Teilnehmeranzahl beschränken wir aus Qualitätsgründen auf 16 Personen. So können wir einen besseren Lernerfolg und eine angenehme Atmosphäre gewährleisten.

Sollte es zum Zeitpunkt der geplanten Durchführung pandemiebedingte Auflagen in Bezug auf die Maximalanzahl geben, werden wir diese selbstverständlich entsprechend berücksichtigen. Zudem befolgen wir stets die aktuellen Richtlinien des Bundesamts für Gesundheit (BAG).

Goodies

Für Sie inklusive beim Seminar!

  • Hilfreiche, verständliche und stets aktuelle Unterlagen im Ordner
  • Kaffee, Wasser, z’Nüni, z’Vieri
  • Parkticket bei Anreise mit PKW
  • Gemeinsames Mittagessen (3 Gang-Menü)


Für Sie inklusive beim Webinar oder bei Online-Seminarteilnahme!

  • Hilfreiche, verständliche und stets aktuelle Unterlagen
  • Zustellung im PDF-Format per E-Mail
  • Günstigerer Preis

Support zum Thema Repara­turen, Retouren & Verede­lungen — Jederzeit für Sie da

Simone Meierhofer

Simone Meierhofer

Leiterin Verkauf / Kundenbetreuung

Nachdem ich mit der FineSolutions AG schon seit 2011 erfolgreich zusammengearbeitet habe bei meinem früheren Arbeitgeber, bin ich im 2017 zum Team dazugestossen und leite seither den Verkauf und die Kundenbetreuung für folgende Angebote:

Ich habe immer ein offenes Ohr für Sie und kann Ihnen für jede Zollproblemstellung den richtigen internen Kontakt vermitteln. Zudem betreue ich Sie an den Seminaren vor Ort oder den Webinaren elektronisch.

Mehr erfahren über Simone Meierhofer

Download Icon

Jetzt die Inhalte als PDF zum Ausdrucken

Seminar

Reparaturen, Retouren & Veredelungen

4.9 von 5 Sternen Bei 91 Bewertungen
  • Fachkompetenz 5.0
  • Praxisbezug 4.9
  • Verständlichkeit 4.9
  • Unterlagen 4.9
  • Organisation & Betreuung 5.0
Rückmeldungen von Teilnehmern

«Gut erklärtes und fachliches Seminar, welches einem bei der Abfertigung der verschiedenen Besonderheiten im Reparatur- und Retourverkehr anschaulich aufzeigte. Mithilfe der Unterlagen und des Referenten konnte man wirklich ausarbeiten, wie der Schweizer Zoll die Vorfälle meint und wie man dementsprechend handelt. Die Unterlagen, welche die Kursteilnehmer erhielten, sind wirklich super und werden mich sicherlich noch viele Jahre auf meinem Reparaturweg im Unternehmen begleiten. Ich kann dieses Seminar allen empfehlen, die mit Retouren, Reparaturen, Ausbesserungen oder Veredelungen in Berührung kommen, um sicherer in der täglichen Arbeit bei diesem doch immer wichtiger werdenden Thema zu werden.»

«Da sich bei Reparatursendungen immer wieder gewisse Unsicherheiten und Fragen über das korrekte Vorgehen ergeben, habe ich mich umgehend dafür angemeldet, als ich auf das Seminar aufmerksam wurde. Das Thema wurde mit Schwerpunkt auf die praktische Anwendung sehr gut vermittelt. Der Seminarleiter konnte aus seiner langjährigen Berufspraxis als Zolldeklarant das Thema praxisnah und sehr kompetent vermitteln. Auch auf die Kursteilnehmer wurde, so weit wie möglich, auf die jeweiligen, konkreten Fragestellungen eingegangen. Spezielle Fragen konnten kompetent beantwortet werden. Die Seminardokumentation finde ich ebenfalls sehr nützlich und hilfreich. Die Linksammlung, um die einzelnen Bereiche zu vertiefen, finde ich ebenfalls sehr gelungen. Nicht zuletzt war auch die Verpflegung mit Znüni, Mittagessen und Zvieri vom Feinsten. Alles in allem hat dieses Seminar meine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen.»

Beat Frei Contract Management Linde Kryotechnik AG
Linde Kryotechnik AG Logo

«Dieser Kurs war die Antwort auf viele unserer Fragen und somit sehr hilfreich für unseren Geschäftsalltag. Der Tag war kurzweilig, interessant, sehr lehrreich und gefüllt mit genügend praktischen Beispielen. Zusätzlich blieb genug Zeit für firmenspezifische Fragen, welche Herr Erden kompetent beantworten konnte.»

1

Veranstaltungsdaten

2

Teilnehmerdaten

3

Unternehmensdaten

4

Fast geschafft!

Sie haben Fragen — wir helfen Ihnen gerne weiter.

Haben Sie Fra­gen zum Semi­nar bzw. Webinar bzw. Lehrgang oder möch­ten sich gleich anmelden?

Ich bin gerne im Vorfeld für Sie da und werde Sie auch am Veranstaltungstag betreuen.

Persönliche Beratung Simone Meierhofer Simone Meierhofer Leiterin Verkauf / Kundenbetreuung simone.meierhofer@finesolutions.ch +41 44 245 85 86