Semi­nar Expor­t­ab­wick­lung

4.5

64 Berwertungen (seit Nov. 2017)

mit Olcay Erden,
Zolldeklarant mit eidg. FA & Internat. Speditionskaufmann

Exportieren leicht gemacht

In diesem halbtägigen Export Seminar zeigen wir Ihnen, worauf es beim Thema Exportabwicklung aus der Schweiz in ein Bestimmungsland ankommt. Wir beleuchten die Praxis der in- und ausländischen Zollbehörden und geben Ihnen viele Praxistipps mit auf den Weg.

So kommen Ihre Exporte immer gut an

Sachbearbeiter in der operativen Zollabwicklung oder in der Verkaufs-/ Versandabteilung bereiten oft unter Zeitdruck Sendungen zum Abtransport vor. Dabei sind die zu exportierenden Waren der Eidgenössischen Zollverwaltung mittels e-dec Export elektronisch zu deklarieren, was oftmals schon eine erste Hürde darstellt: Das Zollsystem meldet Plausibilitätsfehler und verlangt je nach Zolltarifnummer weitere Angaben. Kaum sind diese abgearbeitet, ist der Sachbearbeiter schon mit den Zollvorschriften des jeweiligen Bestimmungslandes konfrontiert. Da geht es darum, welche Werte wie auf welchen Formularen angedruckt werden müssen. Und was es sonst noch alles zu beachten gilt, damit Ihre Ware rechtzeitig und problemlos im Bestimmungsland ankommt.

Wir zeigen Ihnen in diesem Halbtagesseminar konkret auf, wie Sie mit einer rechtlich-korrekten Exportabwicklung mittels e-dec Export sowohl die Bedürfnisse Ihres Kunden als auch die Anforderungen der in- und ausländischen Behörden abdecken. Sie erhalten Informationen zu den einzelnen Rubriken in der Ausfuhrliste und wir erklären Ihnen, wie die Bewilligungspflicht, der NZE-Code und eine allfällige Zusatzmenge korrekt deklariert wird. Ebenfalls lernen Sie, wie Ihr Kunde Zollabgaben einsparen kann, wenn Sie die richtigen Präferenznachweise mitliefern.

Bevorstehende Veranstaltungen
Datum Zeit Ort Adresse Veranstaltung Referent/-in Preis Status  
03.09.2019 08:30 - 12:00 Uhr Zürich Radisson Blu Hotel Exportabwicklung
zum Seminar | PDF
Olcay Erden CHF 440.–
Anmeldung
08.10.2019 08:30 - 12:00 Uhr Bern Hotel Novotel Bern Expo Exportabwicklung
zum Seminar | PDF
Olcay Erden CHF 440.–
Anmeldung
31.10.2019 08:30 - 12:00 Uhr Maienfeld Swiss Heidi Hotel Exportabwicklung
zum Seminar | PDF
Olcay Erden CHF 440.–
Anmeldung
Im Moment sind noch keine Termine für Ihre Wahl aufgeschaltet. Tragen Sie sich doch in den Newsletter ein und wir informieren Sie, sobald neue Termine feststehen

Eck­da­ten zum Semi­nar Expor­t­ab­wick­lung

  • Teilnehmerkreis
    Teilnehmerkreis

    Dieses Seminar eignet sich für Mitarbeiter- /innen aus folgenden Abteilungen:

    – Versand / Verkauf Export
    - Verkaufsinnendienst
    – operative Zollabwicklung, die ihre Sendungen mit e-dec Export anmeldet

  • Voraussetzung
    Voraussetzung

    Generell benötigt es keine speziellen Voraussetzungen.

    Hilfreich wären jedoch Grundkenntnisse zur Exportabwicklung.

  • Dauer
    Dauer

    Die Dauer des Seminars beträgt
    ca. 3 ½ Stunden

Preise ½ Tages Semi­nar

Finesolutions-Kunden: CHF 370.-

Nicht-Kunden: CHF 440.-

Seminar Exportabwicklung von finesolutions lernt man Zolldokumente richtig und effizient auszufüllen
Kundenfeedback zum Seminar

Kun­den­feed­back zum Semi­nar

«Dank der kompetenten Schulung durch finesolutions gehört unsere Unsicherheit im Umgang mit der Dokumentation in der Import- und Exportabwicklung der Vergangenheit an.
Wir konnten mit dem neu gewonnenen Verständnis unsere Abläufe an die von uns festgelegten Anforderungen anpassen und erzielten dadurch mehr Transparenz, was sich schon nach kurzer Einführung bereits zeit- und kostenmindernd auswirkte.
Wir sind sehr dankbar, dass wir diesen Schritt mit FineSolutions gehen durften; es war für alle ein wertvoller und spannender Tag in einem erfrischenden und herzlichen Umfeld.»

Rita Bechtold
Office Management bei der Gebrüder Spiegel AG

Ihr Nut­zen

  • Sie verstehen das Zollveranlagungsverfahren e-dec Export und kennen die an diesem Prozess beteiligten Parteien und Abläufe.
  • Sie haben Kenntnis von den länderspezifischen Import-Anforderungen.
  • Sie erhalten wertvolle Informationen, wie Ihr ausländischer Kunde mit Ihren Präferenznachweisen Zollabgaben einsparen kann.
  • Sie kennen die einzelnen Felder der Ausfuhrzollanmeldung und wissen welche Angaben benötigt werden.
  • Sie sehen, welche Informationen auf einer Exportrechnung vorhanden sein müssen, damit beim Import Ihrer Produkte im Bestimmungsland keine Verzögerungen auftreten.
  • Sie wissen um alle wichtigen Fristen bei Korrekturen Bescheid (Ausfuhrzollanmeldungen und elektronische Veranlagungsverfügung).
  • Sie kennen die Vorschriften bezüglich der Ablage der elektronischen Veranlagungsverfügung (eVV) Export.

Semin­ar­be­schrei­bung Expor­t­ab­wick­lung

Inhalt des Seminars

  • 1

    Vorschriften

    Welche Vorschriften Sie sowohl im Inland als auch im Ausland beachten müssen

  • 2

    Hilfsmittel

    Mit welchen Hilfsmitteln können Sie sich informieren

  • 3

    Prozessschritte

    Welche Prozessschritte wenden Sie bei der Zollapplikation e-dec Export an – vom Deklarieren Ihrer Sendung über das Anfordern der Ausfuhrliste bis hin zum Abruf der elektronischen Veranlagungsverfügung/Zollquittung

  • 4

    Ausfuhrzollanmeldung

    Was bedeuten die einzelnen Parameter einer e-dec Ausfuhrzollanmeldung

  • 5

    Plausibilitätsfehler

    Wie interpretieren Sie allfällige Plausibilitätsfehler in e-dec Export richtig und wie reduzieren Sie deren Anzahl

  • 6

    Exportrechnung

    Welche Angaben gehören auf eine korrekte Exportrechnung

  • 7

    Präferenznachweise

    Wie sehen Präferenznachweise aus und welche dürfen Sie verwenden

  • 8

    Incoterms

    Wie verwenden Sie die Incoterms; welche eignen sich für Ihr Unternehmen und welche Konsequenzen können sich daraus ergeben

  • 9

    Organisation Abteilung

    Welche Abteilungen in Ihrem Unternehmen sind sinnvollerweise involviert

Ihr Seminarleiter

Olcay Erden

Zolldeklarant mit eidg. FA, Internat. Speditionskaufmann / Zollberater und ICC Germany akkreditierter Incoterms®-Trainer (ab Herbst 2019)

Seit März 2018 verstärkt Olcay Erden unser Beratungsteam. Durch seine Praxiserfahrungen, die er dank verschiedenen Tätigkeiten in der internationalen Spedition und Industrie sammeln konnte, kann er Sie bei Ihren Fragen optimal unterstützen.

Ich freue mich, mein Zollwissen und meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und Sie kompetent und praxisbezogen zu unterstützen.

Mehr erfahren über Olcay Erden

Warum finesolutions

  • Kompetenz durch hervorragende Beurteilungen!
    Im letzten Jahr haben die über 300 Seminarteilnehmer unsere Seminare mit der Durchschnittsnote von 3,6 (auf einer Skala von 1 – 4) beurteilt. Wir freuen uns sehr darüber! Bei uns bekommen Sie eine durchgängig hohe und professionelle Qualität in allen Belangen. Dazu gehören auch eine perfekte Organisation und angenehme und gut erreichbare Seminarörtlichkeiten an verschiedenen Orten in der Schweiz.
  • Kompetenz durch kunden-, zeit- & praxisnahe Arbeitsweise!
    Wir sind sehr nah am Geschehen, denn unsere Support- / Hotlineabteilung betreut jeden Tag Dutzende Kunden zeitnah. Diese Rückmeldungen aus der Praxis sowie die Erfahrungen aus In-house-Seminaren und Beratungstätigkeiten bei Kunden vor Ort ermöglichen uns, die Schulungen mit vielen Praxisbeispielen zu untermauern. Wir wissen, wo der Schuh drückt und sprechen Ihre Sprache.
  • Kompetenz durch Aktualität!
    All diese Erfahrungen lassen wir zeitnah in unsere Seminare einfliessen und aktualisieren sie vor jedem Termin. Sie erhalten deshalb von uns eine stets aktuelle und praxisorientierte Schulung. Seit Lancierung unseres Seminarangebots durften wir bereits mehr als 800 zufriedene Teilnehmer schulen. Sehen Sie sich hier einen Auszug unserer Seminar Referenz–Kunden an.
  • Kompetenz durch gute Ausbildungen!
    Unsere Referenten haben ihre Ausbildungen in der Schweiz absolviert und in Import-/Exportabteilungen von Firmen in der Schweiz gearbeitet. Sie sind deshalb bestens vertraut mit der Materie und auch didaktisch auf dem aktuellen Stand der Erwachsenenbildung. Als Seminarleiter verfügen sie über langjährige Erfahrung und sind bei finesolutions angestellt. Sie stehen Ihnen auch nach dem Seminar gerne weiter zur Verfügung.
  • Kompetenz durch Erfahrung!
    finesolutions ist ein erfahrener Anbieter im Zollbereich mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und über 500 namhaften importierenden und exportierenden Kunden.

Ergänzende Seminare zu diesem Thema

 

Weitere Informationen zu diesem Seminar

  • Dieses Seminar wird einige Male pro Jahr als Kombiveranstaltung abgehalten, zusammen mit:
    Seminar Exportkontrolle
    Seminar Tarifierung
    Profitieren Sie vom speziellen «Kombiniere & Profitiere» Angebot.
  • Sie können dieses Seminar auch als In-house-Seminar buchen. Entweder bei Ihnen vor Ort oder in unserem Schulungsraum. Dieser bietet maximal 5 Teilnehmern Platz.
  • Auf Wunsch schneiden wir dieses Seminar auch auf Ihre Bedürfnisse zu.

Haben Sie Fra­gen zum Semi­nar oder möch­ten die Ter­min­si­tua­tion abklä­ren?

Ihre Fragen und Wünsche nehme ich gerne entgegen.

Simone Meierhofer

Leiterin Verkauf / Kundenbetreuung
simone.meierhofer@finesolutions.ch +41 44 245 85 86