Zollberater Fabian Mäder beim Vortrag des Seminars Export

Seminar & Webinar Import

mit Fabian Mäder,
Internat. Speditionskaufmann / Zollberater

  • Aktuell & praxisbezogen: Ausführlich Inhalte & Fallbeispiele
  • Halbtags Seminar: Ideal für Einkäufer
  • Vor Ort oder online: nach Ihrem Belieben

Darum lohnt sich eine Weiter­bil­dung im Import

Viele Einkäufer und Verantwortliche in Unternehmen kaufen Vormaterialien aus dem Ausland ein, ohne die Stolpersteine beim Import zu kennen. Falsch deklarierte Zolltarifnummern, Nichtbeachten von geltenden Importvorschriften und ungenutzte Chancen bei der Weitergabe des präferenziellen Warenursprungs im Rahmen der Freihandelsabkommen können zu unnötigen Kosten und Ärger für Ihre Firma führen. Mitarbeiter, welche mit der Kontrolle der Importdokumente beauftragt wurden, profitieren also davon, sich im Import bestens auszukennen und Risiken zu vermeiden bzw. Optimierungspotenzial zu erkennen.

Mit unserem Import Seminar reduzieren Sie Risiken

Im halbtägigen Import Kurs lernen Sie Ihre Pflichten als Importeur und eine strukturierte Herangehensweise an die Importabwicklung kennen. Wir vermitteln aktuelles und praxisnahes Wissen um alle zolltechnischen Prozesse und Dokumente, insbesondere die Bedeutung, Kontrolle und Aufbewahrung der rechtsgültigen elektronischen Dokumente (eVV Zoll und MWST). Sie lernen, auf welche Daten Sie in der Veranlagungsverfügung achten müssen und wie eine eVV zu korrigieren ist. Damit beseitigen Sie allfällige Unsicherheiten in Ihrer Zollabwicklung bei der Einfuhr.

Diese Importschulung wird hybrid als Seminar & Webinar durchgeführt. Sie können wählen, ob Sie lieber vor Ort oder online teilnehmen möchten.

Blick ins Seminar Import

Icon mit Dokumenten und Pfeil

Blick ins
SEMINAR

Folie 1 aus Präsentation des Seminars Import Folie 2 aus Präsentation des Seminars Import Folie 3 aus Präsentation des Seminars Import Folie 4 aus Präsentation des Seminars Import Folie 5 aus Präsentation des Seminars Import Folie 6 aus Präsentation des Seminars Import

Nächste Termine

Datum Ort/Online Seminarname ReferentIn Status  
Do, 26.09.2024
13.30 -17.00 Uhr
Zürich Flughafen & Online
Radisson Blu Hotel
Seminar Import
Veranstaltungs-PDF
Fabian Mäder
Noch Plätze frei!
Anmelden
Keine passende Veranstaltung ist verfügbar. Verändern Sie die Filterung

Seminar oder Webinar firmen­in­tern?

Gerne können Sie diesen Import Kurs auch exklusiv für Ihr Unternehmen als Firmenveranstaltung buchen.

Alle Details zur Veranstaltung

Inhalte

Diese Inhalte lernen Sie

  1. Involvierte Parteien

    Welche Parteien sind mit den einzelnen Schritten einer Importverzollung betraut

  2. Hinter den Kulissen

    Was passiert «hinter den Kulissen» zwischen Spediteur und den Zollbehörden

  3. Pflichten

    Welche Pflichten haben Sie als Importeur zu erfüllen

  4. Importbelege

    Wie stellen Sie den roten Faden (Prüfspur) bei den Importbelegen her

  5. Benötigte Dokumente

    Welche Dokumente benötigen Sie im Einkauf, um Falschverzollungen zu vermeiden

  6. Einkaufsstrategien

    Mit welcher Einkaufsstrategie beeinflussen Sie den präferenziellen Warenursprung zu Ihren Gunsten

  7. Zolltarifnummer

    Wie wichtig ist die Zolltarifnummer in der Rechnung Ihres Lieferanten

  8. Elektronische Veranlagungsverfügung (eVV)

    Was ist die Bedeutung der elektronischen Veranlagungsverfügung und wie können Sie diese beziehen, kontrollieren und richtig aufbewahren

  9. Kontrolle Importbelege

    Wie kontrollieren Sie die verschiedenen Importbelege richtig

  10. Benötigte Angaben

    Welche Angaben gehören auf die ausländischen Lieferantenrechnungen

Nutzen Ziele Zielgruppe Referent Eckdaten Betreuung
Download Icon

Jetzt die Inhalte als PDF zum Ausdrucken

Bewertungen und Rückmel­dungen von Teilnehmern

Seminar & Webinar

Import

4.8 von 5 Sternen - Sehr gut! (142 Bewertungen)
  • Praxisbezug 4.6 von 5
  • Verständlichkeit 4.7 von 5
  • Unterlagen 4.8 von 5
  • Organisation & Betreuung 5.0 von 5
  • Erwartungen erfüllt 4.8 von 5
Rolf Stäger - Import / Export Rohtabake bei Protabaco AG
Webinar
Mir wurde heute Morgen vieles bestätigt, wie ich es mir eigentlich auch gedacht habe. Somit bin ich sehr glücklich über dieses Webinar.…
Luzia von Ah - Teamleader Spare Part Service bei Thermoplan AG
Seminar
Vom Profi, für künftige Profis. Dieser Leitsatz umschreibt, mit welcher Hingabe und Fachkompetenz die diversen Inhouse Seminare bei uns durchgeführt wurden.…

Preise

Seminar

Vor Ort

CHF 440.–

Alle Preise zzgl. MWST

Zu den Terminen

Seminar

Vor Ort

CHF 370.–

Alle Preise zzgl. MWST

Zu den Terminen

Webinar / 
Online-Seminar­teil­nahme

CHF 340.–

Alle Preise zzgl. MWST

Zu den Terminen

Webinar / 
Online-Seminar­teil­nahme

CHF 290.–

Alle Preise zzgl. MWST

Zu den Terminen

Firmen­ver­an­stal­tung

Vor Ort oder online

auf Anfrage

Alle Preise zzgl. MWST

Jetzt Angebot einholen

Häufige Fragen zum Seminar Import

Ja, an dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Aufgaben der Spediteur/Zolldienstleister durchführt und welche Arbeiten und Kontrollen das Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) übernimmt. Wir zeigen Ihnen den Ablauf einer Importverzollung auf, damit Sie verstehen, wie dies in der Praxis läuft und wo, wann und wie Sie als Importeur intervenieren können.

Ja, Sie müssen die Veranlagungsverfügung kontrollieren, da Sie für die korrekte Einfuhrverzollung genauso verantwortlich sind wie der Zolldienstleister, der die Verzollung durchführt. Sie sind als Importeur der Zollschuldner und müssen, basierend auf den deklarierten Daten, allfällige Zoll- und Einfuhrabgaben bezahlen. An dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Punkte für die fachliche Kontrolle der eVV Import relevant sind.

Eine grenzüberschreitende Rechnung benötigt gewisse Mindestangaben betreffend der Aussenhandelsdaten, da die Lieferantenrechnung als Basis für die Einfuhrverzollung verwendet wird. Wir zeigen Ihnen an dieser Veranstaltung, wie Sie die Lieferanten mittels einer Checkliste unterstützen können, um die benötigten Aussenhandelsdaten in einer Rechnung zu deklarieren. Falls dies nicht möglich ist, erklären wir Ihnen, wie Sie dieses Problem mit entsprechenden Verzollungsinstruktionen in den Griff bekommen.

Eine Korrektur einer fehlerhaften Veranlagungsverfügung Import kann innerhalb der gesetzlichen Frist durchgeführt werden, sofern es eine relevante Korrektur ist. Wir zeigen Ihnen am Seminar auf, welche Inhalte ein Gesuch für den Zoll haben muss und an welche Fristen Sie gebunden sind. Mit der Vorlage des Gesuchs für Korrekturen gelingt danach die Beantragung beim Zoll und Sie können die Veranlagungsverfügung richtigstellen lassen.

Ja, Sie müssen ein Gesuch um nachträgliche Einfuhrverzollung beim BAZG einreichen und eine Selbstanzeige machen. Sie sind als Importeur genauso anmeldepflichtig, wie der Spediteur / Zolldienstleister und sind verpflichtet, die Verzollung nachträglich einzuleiten. An diesem Kurs erklären wir Ihnen, auf welchen Artikeln im Zollgesetz Sie anmeldepflichtig sind. Zudem zeigen wir Ihnen auf, wie Sie die Kontrolle in Ihrem Betrieb etablieren können, damit Sie feststellen, ob alle Waren verzollt wurden.

Ja, Sie erfahren an diesem Halbtag, was unter dem Begriff «Prüfspur» zu verstehen ist. Wir zeigen Ihnen auch die gesetzlichen Grundlagen dazu auf und wie Sie in der Praxis die Verknüpfung zum jeweiligen Geschäftsfall durchführen können.

Für die Abholung der elektronischen Veranlagungsverfügungen benötigen Sie nicht zwingend eine Softwarelösung. Jedoch stellt sich oft heraus, dass die Abholung der Belege für Firmen ohne Zollsoftware sehr zeitintensiv ist und die Ablage der Dokumente nicht geordnet stattfindet. Diese Veranstaltung ist sowohl für Teilnehmende zugeschnitten, welche die Abholung manuell durchführen, als auch für solche Firmen mit einer Softwarelösung. Wir gehen am Seminar & Webinar auf die unterschiedlichen Handhabungen ein und erklären Ihnen, worauf Sie bei den verschiedenen Varianten achten müssen. Ein Einblick in eine Softwarelösung wird an diesem Fachseminar nicht gezeigt. Falls Sie aber interessiert sind, können Sie mit Simone Meierhofer gerne einen Termin vereinbaren für eine spätere, kostenlose Präsentation.

Ergänzend zu diesem Angebot

Seminar & Webinar Tarifierung

In diesem halbtägigen Seminar lernen Sie in verständlicher und praxisorientierter Form, weshalb die Zolltarifnummer auch beim Import so wichtig ist und die Grundlage für sämtliche Aussenhandelsgeschäfte bildet.

Zum Seminar & Webinar Tarifierung

Seminar & Webinar Präferenzieller Warenursprung

In diesem ganztägigen Seminar lernen Sie, was es mit dem «Präferenzieller Warenursprung» auf sich hat und weshalb Sie eben schon beim Import auf die korrekten Ursprungsangaben und Präferenznachweise achten müssen.

Zum Seminar & Webinar Präferenzieller Warenursprung

Seminar & Webinar Incoterms® 2020 (Firmenseminar)

In diesem Firmenseminar lernen Sie die Incoterms® 2020 von Grund auf kennen, damit Sie beim Import wissen, worauf Sie achten müssen und welche Partei für die Einfuhrformalitäten und Importverzollungskosten verantwortlich ist.

Seminar & Webinar Incoterms® 2020
1

Veranstaltungsdaten

2

Teilnehmerdaten

3

Unternehmensdaten

4

Fast geschafft!

Sie haben noch Fragen?

Ich bin gerne im Vorfeld und auch am Veranstaltungstag für Sie da und beantworte Ihre Fragen

  • schnell
  • kompetent
  • und verlässlich

*Pflichtfeld

Ihr Kontakt Simone Meierhofer Simone Meierhofer Leiterin Verkauf / Kundenbetreuung simone.meierhofer@finesolutions.ch +41 44 245 85 86