Incoterms® 2020 Bera­tung

Lernen Sie die Neuerungen der Incoterms® 2020 für sich zu nutzen und aktualisieren Sie Ihre Verkaufs- & Einkaufsvereinbarungen
zu Ihren Gunsten.

— mit Lea Derendinger & Olcay Erden
ab Herbst 2019 ICC Germany akkreditierte Incoterms®-Trainer

finesolutions ZollberaterIn Olcay Erden Lea deredinger

Die neuen Incoterms® 2020 führen zu einer Neubeurteilung der Chancen und Risiken im Umgang mit internationalen Kunden und Lieferanten.
Seien Sie optimal auf die Änderungen vorbereitet, indem Sie die Neuerungen nutzen, um Ihre Verträge im Verkauf und Einkauf zu Ihren Gunsten zu aktualisieren.

  • Wir unterstützen Sie individuell dabei
  • und liefern Vorschläge für die Auswahl der geeigneten Incoterms®
    für Ihre Kunden- und Lieferantenvereinbarungen

Incoterms-Berater Lea Derendingern und Olcay Erden

Incoterms® Vertragsvereinbarungen

Vertragliche Vereinbarungen werden mit vielen Kunden und Lieferanten abgeschlossen. Oftmals ist aber zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses noch nicht klar, wie die Incoterms® (Lieferbedingungen) optimal gestaltet werden.

  • Einkaufsseitig
    wird zum Beispiel DDP als Lieferklausel vereinbart.
    Jedoch wird nicht erkannt, dass in diesem Fall versteckte Zusatzkosten und operative Hürden auf die Firma zukommen können.
  • Verkaufsseitig
    wird teils EXW anstatt Incoterms® FCA vereinbart, wobei Probleme in der Praxisanwendung entstehen können.

Wir unterstützen Sie gerne bei der korrekten Auswahl der entsprechenden Incoterms® 2020 und zeigen Ihnen auf, welche Vorteile Sie bei der Anwendung der einzelnen Klauseln haben.

Ablauf des Incoterms®-Beratungsgesprächs

  • 1

    Vorher - Status Quo Vertragstypen

    Zuerst haben Sie die Arbeit: Sie sollten

    • alle bestehenden Vertragstypen heraussuchen, in denen Incoterms® aktuell angewendet werden
    • die AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen) und AEB (allgemeine Einkaufsbedingungen) bereithalten

  • 2

    Während - Übergabe an Incoterms®-Berater

    Am Beratungstag stellen Sie diese unserem Incoterms®-Berater zur Verfügung. Gemeinsam

    • analysieren wir Ihre aktuelle Situation
    • besprechen mit Ihnen die relevanten Geschäftsfälle
    • diskutieren Chancen und Risiken der neuen Incoterms® 2020

  • 3

    Nachher - Auswahl geeigneter Incoterms®

    Im Anschluss erhalten Sie konkrete Hinweise von uns für die Auswahl der geeigneten Incoterms® für Ihre Kunden- und Lieferantenvereinbarungen.

Nutzen Sie die Chance für die Incoterms® 2020 Anpassungen

Die Anpassung auf die Incoterms® 2020 bietet Ihnen die Chance, veraltete Vertragsvereinbarungen zu erneuern.
In diesem Zuge ist es empfehlenswert, die bestehenden Incoterms® zu hinterfragen und auf Lieferklauseln umzustellen, welche für Ihre Geschäftsfälle optimal sind und Ihre Position als Käufer oder Verkäufer stärken.

Wir beraten Sie bei der Auswahl der geeigneten Incoterms® für Ihre Kunden- und Lieferantenvereinbarungen und helfen Ihnen dabei, Ihr Risiko und Ihre Kosten zu minimieren.

Vorteile einer Lieferklausel 2020® Beratung

Die Incoterms werden nur alle zehn Jahre angepasst. Aufgrund der stetig steigenden Komplexität und der Risiken im internationalen Handel lohnt es sich unseres Erachtens, die Anpassungen dieses Mal genau zu verfolgen und die Änderungen zeitnah in Ihre Verträge einfliessen zu lassen.
Mit einer massgeschneiderten Beratung durch unsere zertifizierten Incoterms®-Trainer erzielen Sie folgenden Nutzen:

  • Dank des Mehrwissens sind Sie in der Lage, bessere Preisverhandlungen sowohl im Einkauf als auch im Verkauf zu führen
  • Reduzieren Sie Ihre Risiken auf ein Minimum, da wir die oftmals im Gefahrenübergang liegenden versteckten Risiken kennen und Sie darauf aufmerksam machen.
  • Sparen Sie Zeit und lassen Sie uns die oft komplizierten, trockenen und im Juristendeutsch abgefassten Incoterms®-Texte für Sie deuten.
  • Vermeiden Sie dank unserer Hilfe eine Schlechterstellung gegenüber der alten Version oder generell.
  • Erhalten Sie mehr Sicherheit im internationalen Handelsgeschäft und vermeiden Sie so ungewollte Rechtsfolgen.
  • Benutzen Sie die Gelegenheit zum „Ausmisten“ mit unserer Unterstützung: Alte, nicht mehr gültige Incoterms® sollten Sie baldmöglichst eliminieren und durch die neuen aktuellen ersetzen.
  • Erkennen Sie allfällige unvorteilhafte Incoterms®, die Sie bisher verwendet haben und holen Sie so aus dieser Umstellung das Maximum heraus.
  • Mit der richtigen Anwendung der Incoterms® leisten Sie einen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens. Wir unterstützen Sie dabei.
  • Erlangen Sie mit unseren Erläuterungen und Praxisbeispielen Klarheit über Begriffe und Sachverhalte.
  • Spielen Sie mit unseren Trainern ein Beispiel durch und erlernen Sie dabei die Regeln sowie die relevanten Haftungsfragen.

Unsere Preise

Beratungsgespräch Incoterms® 2020 CHF 260.- / h nach Aufwand

Alle Preise zzgl. MWST

Teilnehmer am Incoterms®-Beratungstermin

Damit Sie vollumfänglich von der Beratung profitieren können, schlagen wir vor, dass folgende Vertreter aus Ihrem Unternehmen am Termin teilnehmen und sich einbringen:

  • Verantwortliche aus dem Vertragswesen / Legal / Compliance, die mit grenzüberschreitenden Transaktionen zu tun haben
  • Leiter Einkauf/Einkäufer, die regelmässig Vertragsverhandlungen mit ausländischen Lieferanten führen
  • Leiter Verkauf/Verkäufer, die häufig Offerten / Auftragsbestätigungen für ausländische Kunden erstellen

Häu­fige Fra­gen zu Incoterms®

  • Wir empfehlen Ihnen immer mit der aktuellsten Version der Incoterms® zu arbeiten. Das heisst, dass Sie jetzt noch die Incoterms® 2010 anwenden. Im Verlauf des ersten Quartals 2020 sollten Sie die Verträge laufend auf die neueste Version der Incoterms® 2020 anpassen.

  • Je nach Geschäftsfall und Firmenstruktur eignen sich unterschiedliche Incoterms®. Oftmals werden aber bei der Anwendung von bestimmten Lieferklauseln versteckte Kosten und administrative Aufwände generiert, die Sie vermeiden sollten. Deshalb ist es sinnvoll, die passenden Lieferklauseln für Ihre Geschäftsfälle an einem Beratungsgespräch gemeinsam zu erarbeiten.

  • Nein, eine Anwendung der neuesten Version der Incoterms® ist keine Pflicht. Da viele Ihrer Kunden und Lieferanten aber auf die aktuellste Version umsteigen werden, ist es für Sie wichtig, sich mit den neuen Incoterms® 2020 vertraut zu machen. Es ist auch empfehlenswert, diese genau zu prüfen, bevor Sie einen aktualisierten Vertrag eines Lieferanten oder Kunden annehmen und unterzeichnen.

Passendes Seminar

Sie möchten Sich erst mal mit dem Thema allgemein vertraut machen?
Dann besuchen Sie doch unsere nächste Veranstaltung

Incoterms® ist eine eingetragene Marke der ICC (International Chamber of Commerce), Paris

Spa­ren Sie Kos­ten & mini­mie­ren Sie Risi­ken im inter­na­tio­na­len Han­del

Wir beraten Sie gerne dabei!

Simone Meierhofer

Leiterin Verkauf / Kundenbetreuung
[email protected] +41 44 245 85 86