Semi­nar Impor­t­ab­wick­lung

4.4

102 Bewertungen (seit November 2017)

mit Olcay Erden,
Zolldeklarant mit eidg. FA, Internat. Speditionskaufmann

Werden Sie zum Import Experten

In diesem halbtägigen Seminar über die Importabwicklung beseitigen wir Ihre Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem Zoll bei Beschaffung im Ausland. Sie lernen, ob die manchmal üppigen Gebühren und Abgaben berechtigt sind und wie Sie die Kontrolle über den ganzen Prozess erlangen.

So klappt der Import wie am Schnürchen

Aufgrund des günstigen Euro-Franken-Währungskurses beziehen viele Einkäufer Vormaterialien aus dem Ausland, ohne zu wissen, welche Stolpersteine sie beim Import antreffen. Mit einer strukturierten Herangehensweise gewinnen Sie die Kontrolle über richtig abgerechnete Zollabgaben und die Weitergabe des präferenziellen Warenursprungs im Rahmen der Freihandelsabkommen. Lernen Sie Ihre Pflichten als Importeur in unserem kompakten Halbtagesseminar kennen. Dabei kommt insbesondere auch den rechtsgültigen elektronischen Dokumenten (eVV Zoll und MWST) eine grosse Bedeutung zu. Bauen Sie Unsicherheiten im ganzen Verzollungsprozess ab und sparen Sie zudem Importabgaben.

Bevorstehende Veranstaltungen
Datum Ort Adresse Veranstaltung Referent/-in Preis Status  
23.01.2020
13:30-17:00 Uhr
Bern Hotel Novotel Bern Expo Importabwicklung
PDF
Olcay Erden CHF 440.–
Anmeldung
Im Moment sind noch keine Termine für Ihre Wahl aufgeschaltet. Tragen Sie sich doch in den Newsletter ein und wir informieren Sie, sobald neue Termine feststehen

Eck­da­ten zum Semi­nar Impor­t­ab­wick­lung

  • Teilnehmerkreis
    Teilnehmerkreis

    Dieses Seminar eignet sich für Mitarbeiter- /innen aus folgenden Abteilungen:

    – operativer & strategischer Einkauf
    – Buchhaltung & Controlling
    – operative Zollabwicklung

  • Voraussetzung
    Voraussetzung

    Generell benötigt es keine speziellen Voraussetzungen.
    Hilfreich wären jedoch Grundkenntnisse zur Importabwicklung.

  • Dauer
    Dauer

    Die Dauer des Seminars beträgt
    ca. 3 ½ Stunden

Preise ½ Tages Semi­nar

Finesolutions-Kunden: CHF 370.-

Nicht-Kunden: CHF 440.-

Kun­den­feed­back zum Semi­nar

«Vom Profi, für künftige Profis. Dieser Leitsatz umschreibt, mit welcher Hingabe und Fachkompetenz die diversen Inhouse Seminare bei uns durchgeführt wurden.
Wir sind überzeugt, dass das erlernte Wissen und die anlässlich der Seminare erhaltenen, umfangreichen Dokumentationen uns helfen werden, die daraus neu aufgesetzten Vorgänge / Prozesse fachmännisch ausführen zu können.»

Thermoplan AG Luzia von Ah Teamleader Spare Part Service
Thermoplan AG

  • Unsere Goodies - für Sie inklusive!



    ✓ Unterlagen
    ✓ Kaffee, Wasser, z’Nüni, z’Vieri
    ✓ Parkticket bei Anreise mit PKW
    ✓ Wird dieses Seminar im Rahmen eines Kombi-Seminars gebucht, laden wir zum Mittagessen ein

  • Zusätzlich bei Kombiseminaren



    ✓ Gerne laden wir Sie zum Mittagessen ein, wenn Sie sich für ein 2. Seminar am gleichen Tag ("Kombiseminar") anmelden

Ihr Nut­zen

  • Sie wissen Bescheid, welche Bestandteile des Zollveranlagungsverfahrens wichtig sind und welche Parteien wann ins Spiel kommen.
  • Sie verstehen den Aufbau einer elektronischen Veranlagungsverfügung (eVV).
  • Sie kennen die Fristen bei Korrekturen der Einfuhrzollanmeldungen.
  • Erlangen Sie aktiv Kontrolle über die Weitergabe des präferenziellen Ursprungs.
  • Entdecken Sie Einsparungsmöglichkeiten vom Import an bis hin zum Export.
  • Berechnen Sie die Zollabgaben selbst und erkennen Sie vom Spediteur falsch deklarierte Zolltarifnummern.

Semin­ar­be­schrei­bung Impor­t­ab­wick­lung

Inhalt des Seminars

  • 1

    Involvierte Parteien

    Welche Parteien reden bei den Zollverfahren in der Importabwicklung mit

  • 2

    Hinter den Kulissen

    Was passiert «hinter den Kulissen» zwischen Spediteur und den Zollbehörden

  • 3

    Pflichten

    Welche Pflichten haben Sie als Importeur zu erfüllen

  • 4

    Importbelege

    Wie stellen Sie den roten Faden («Prüfspur») bei den Importbelegen her

  • 5

    Benötigte Dokumente

    Welche Dokumente benötigen Sie bereits beim Einkauf, um im Export die Freihandelsabkommen zu nutzen

  • 6

    Einkaufsstrategien

    Mit welcher Einkaufsstrategie beeinflussen Sie den präferenziellen Warenursprung zu Ihren Gunsten

  • 7

    Zolltarifnummer

    Wie wichtig ist die Zolltarifnummer

  • 8

    elektronische Veranlagungsverfügung (eVV)

    Was ist die Bedeutung der elektronischen Veranlagungsverfügung und wie kann ich diese beziehen, kontrollieren und richtig ablegen

  • 9

    Kontrolle Importbelege

    Wie kontrollieren Sie Importbelege, wie z.B. Zollquittungen, richtig

  • 10

    Benötigte Angaben

    Welche Angaben gehören auf die ausländischen Lieferantenrechnungen

Ihr Seminarleiter

Olcay Erden

Zolldeklarant mit eidg. FA, Internat. Speditionskaufmann / Zollberater und ICC Germany akkreditierter Incoterms® 2020-Trainer

Seit März 2018 verstärkt Olcay Erden unser Beratungsteam. Durch seine Praxiserfahrungen, die er dank verschiedenen Tätigkeiten in der internationalen Spedition und Industrie sammeln konnte, kann er Sie bei Ihren Fragen optimal unterstützen.

Ich freue mich, mein Zollwissen und meine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und Sie kompetent und praxisbezogen zu unterstützen.

Mehr erfahren über Olcay Erden

Warum finesolutions

  • Kompetenz durch hervorragende Beurteilungen!
    Im letzten Jahr haben die über 300 Seminarteilnehmer unsere Seminare mit der Durchschnittsnote von 4.5 (auf einer Skala von 1 – 5) beurteilt. Wir freuen uns sehr darüber! Bei uns bekommen Sie eine durchgängig hohe und professionelle Qualität in allen Belangen. Dazu gehören auch eine perfekte Organisation und angenehme und gut erreichbare Seminarörtlichkeiten an verschiedenen Orten in der Schweiz.
  • Kompetenz durch kunden-, zeit- & praxisnahe Arbeitsweise!
    Wir sind sehr nah am Geschehen, denn unsere Support- / Hotlineabteilung betreut jeden Tag Dutzende Kunden zeitnah. Diese Rückmeldungen aus der Praxis sowie die Erfahrungen aus In-house-Seminaren und Beratungstätigkeiten bei Kunden vor Ort ermöglichen uns, die Schulungen mit vielen Praxisbeispielen zu untermauern. Wir wissen, wo der Schuh drückt und sprechen Ihre Sprache.
  • Kompetenz durch Aktualität!
    All diese Erfahrungen lassen wir zeitnah in unsere Seminare einfliessen und aktualisieren sie vor jedem Termin. Sie erhalten deshalb von uns eine stets aktuelle und praxisorientierte Schulung. Seit Lancierung unseres Seminarangebots durften wir bereits mehr als 800 zufriedene Teilnehmer schulen. Sehen Sie sich hier einen Auszug unserer Seminar Referenz–Kunden an.
  • Kompetenz durch gute Ausbildungen!
    Unsere Referenten haben ihre Ausbildungen in der Schweiz absolviert und in Import-/Exportabteilungen von Firmen in der Schweiz gearbeitet. Sie sind deshalb bestens vertraut mit der Materie und auch didaktisch auf dem aktuellen Stand der Erwachsenenbildung. Als Seminarleiter verfügen sie über langjährige Erfahrung und sind bei finesolutions angestellt. Sie stehen Ihnen auch nach dem Seminar gerne weiter zur Verfügung.
  • Kompetenz durch Erfahrung!
    finesolutions ist ein erfahrener Anbieter im Zollbereich mit mehr als 20 Jahren Erfahrung und über 500 namhaften importierenden und exportierenden Kunden.

Ergänzende Seminare zu diesem Thema

 

Weitere Informationen zu diesem Seminar

  • Dieses Seminar wird einige Male pro Jahr als Kombiveranstaltung abgehalten, zusammen mit:
    Seminar Tarifierung
    Profitieren Sie vom speziellen «Kombiniere & Profitiere» Angebot.
  • Sie können dieses Seminar auch als In-House-Seminar buchen. Entweder bei Ihnen vor Ort oder in unserem Schulungsraum. Dieser bietet bis zu 5 Teilnehmern Platz.
  • Auf Wunsch schneiden wir dieses Seminar auch auf Ihre Bedürfnisse zu.

Haben Sie Fra­gen zum Semi­nar oder möch­ten die Ter­min­si­tua­tion abklä­ren?

Ihre Fragen und Wünsche nehme ich gerne entgegen.

Simone Meierhofer

Leiterin Verkauf / Kundenbetreuung
[email protected] +41 44 245 85 86